Style und Einrichtung JvM-Academy

8. September, 2015  |  Maistyle Projekte  |  Share

Die JvM-Academy ist das Ausbildungszentrum von Jung von Matt und der Good School. Die Schüler durchlaufen ein einjähriges, duales Ausbildungs­programm zum Kreativ-Konzepter. 

Auftrag
Gemeinsam mit der Direktorin Simone Ashoff einen eigenen Style für die JvM-Academy entwickeln, der sich sowohl vom Jung von Matt Style, als auch vom Good School Style unterscheidet. Es sollte eine eigenen Identität geschaffen werden, die sich auch im Mobiliar, bzw. in den Räumen wieder findet. Entscheiden war, dass die Schüler sich wohlfühlen, sich kreativ entfalten können und ein nicht zu „fertiger“ Eindruck entsteht, sondern mehr nach „Work in progress“ aussieht, der wandelbar bleibt.

Pausenraum, Klassenzimmer & Mensa

Umfang
Die Räumlichkeiten wurden teilweise der neuen Situation angepasst indem einige Trennwände entfernt wurden, um ein großes Klassenzimmer realisieren zu können. Es waren keinerlei Möbel vorhanden, nur die alte Beleuchtung wurde teilweise wieder verwendet. Eingerichtet wurde Klassenzimmer, Pausenraum, Mensa, die „Bib“, ein Konfi, Sekretariat & Lehrerzimmer sowie die Durchgangsbereiche.

Lehrerzimmer, Sekretariat & Konfi

Style
Das Budget war begrenzt – auch um einen eher jungen, dynamischen Style zu erzeugen, der weder erwachsen, noch nach high-end Lösungen aussieht. Die Farbpalette der JvM-Academy wurde überall immer wieder aufgegriffen – einige Möbel & Accessoires wurde dazu gesondert lackiert. Da Tape und Tape-Art sich in der CI wieder findet lag es auf der Hand viel mit Tape zu spielen. 

Feedback
Ich finde es manchmal verblüffend wie wohl ich mich selbst bei meinen Kunden fühle. Die JvM-Academy ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Interessanterweise geht es nicht nur mir so, sondern auch allen Handwerkern, die an dem Projekt mitgewirkt haben. Und auch die Jung von Matt Mitarbeiter aus den anderen Stockwerken und Gebäuden fühlen sich nach hören sagen äußerst wohl in den Schulräumen.


Leave a Reply